Child pages
  • Collection exportieren
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Mongo Management Studio erlaubt es eine Collection im JSON oder im CSV Format zu exportieren. Wenn man den Export über das Kontextmenü in der Navigationsleiste verwendet, werden die Daten in eine Datei im JSON Format exportiert. Mit dieser Datei können die darin enthaltenen Daten mittels dieser Anwendung oder direkt mit „mongoimport“ in andere Collections importiert werden. Wenn man aber eine Collection öffnet und den Button "Collection" -> "Export" anklickt, wird ein Dialog Fenster mit verschiedenen Optionen geöffnet.

  • Bei Auswahl der ersten Options werden alle Dokumente exportiert die die Abfrage erfüllen, die im Suchfeld eingegeben wurde. Dabei wird die Anzahl der Seiten ignoriert
  • Die zweite Option erlaubt den Export der aktuellen Ansicht (Abfrage + Anzahl der Seiten)
  • Bei der dritten Option werden alle Dokumente der Collection exportiert

Zusätzlich kann man noch das Export Format auswählen. JSON is einfach eine mongoimport konforme JSON Darstellung der Dokumente. CSV is eine flache Tabellenstruktur der Dokumente. Wenn man das CSV Format auswählt, hat man noch zusätzliche Optionen zur Auswahl.

 

  • Trennzeichen: Das Trennzeichen zwischen den Spalten. Der Standardwert ist ,
  • Trennzeichen für Datensätze innerhalb von Arrays: Das Trennzeichen zwischen den Werten eines Array innerhalb einer Spalte. Der Standardwert ist ;
  • Wert für leere Felder: Der Wert, der benutzt wird, um ein leeres Feld zu kennzeichnen. Der Standardwert ist ein leeres String. Leere Felder können dann auftreten, wenn die einzelnen Dokumente verschiedene Schemen haben
  • Tabellenüberschriften sortieren: Wenn diese Option ausgewählt ist, werden die Spalten der CSV Datei alphabetisch sortiert.

 

Der CSV Export ist in der Community Edition von Mongo Management Studio nicht enthalten.